Warum SEO - was habe ich davon ?

von bruno kroenauer

Online Marketing - SEO Beratung

warum SEO

In der heutigen Zeit ist es für Unternehmen sehr wichtig im Internet Kunden zu erreichen und dazu zu bringen sich die Waren und Dienstleistungen anzusehen und diese im Ideal-Fall auch zu kaufen. Oft liegt aber genau darin das Problem, auch wenn die Internetseite oder Shop gut ist, werden zu wenig Besucher darauf aufmerksam.
Die Situation ist jedoch ganz einfach erklärbar: Es kommen zu wenige User auf die Seite, nicht weil diese schlecht gemacht ist sondern weil sie schlichtweg, nicht gefunden wird. Millionen Websites ohne erkennbare Struktur - darum gibt es überhaupt Suchmaschinen, welche eigenständig das Web durchsuchen, analysieren und versuchen deren Inhalt mittels komplexer Algorithmen zu beurteilen, überhaupt. Je bedeutsamer eine Seite für ein Thema angesehen wird, um so weiter oben in der Suchergebnisliste wird diese dem Suchenden dann präsentiert.

Es gibt zahlreiche Untersuchungen zu diesem Thema welche sich aber alle weitgehend darüber einig sind, dass über 80% der Benutzer meist nur die Ergebnisse der ersten Seite ansehen und somit auch nur diese Webseiten für die späteren Kaufabsichten oder Vorentscheide herangezogen werden.
Maßgeblich für den Erfolg des Internetauftritts eines Unternehmens ist daher mit den relevanten Begriffen auf der ersten Seite zu erscheinen, das ist auch Ziel einer Suchmaschinenoptimierung.
SEO bestimmt das Leben im Internet entscheidend und ist als ein fortlaufender Prozess zu sehen. Die Suchmaschinenanbieter gehören heute selbst zu den größten Unternehmen weltweit und entwickeln entsprechend regelmäßig neue Methoden und Algorithmen um in der Vergangenheit ausgenutzte Schwachstellen zu beseitigen und dem Suchenden die "besten" Ergebnisse zu präsentieren.

Onpage optimieren – aber bitte richtig!

Galten früher meist Backlinks, als entscheidender Ranking- Faktor, so hat sich dies heute in Richtung der Onpage-Faktoren verschoben. Neben einer Struktur welche die richtigen Signale aussendet ist natürlich auch die Performance wichtig. Ein ungünstiger Seitenaufbau, zu lansam reagierender Webspace oder Server kann als negatives Signal gewertet werden und eine schlechtere Platzierung zur Folge haben.
Nutzersignale wie zu hohe Absprungraten kurze Aufenthaltszeiten oder schnelle Rückkehr zur Sucheregebnisliste, gilt es zu erkennen und deren Ursachen zu beseitigen.

Offpage Massnahmen

Neben der Onpage-Analyse deren Bedeutung wie beschrieben kontinuierlich wächst, sind nach wie vor Backlinks immer noch ein wichtiger Faktor der das Ranking entscheidend beeinflusst. Seiten mit qualitativen hohen Backlinks haben gegenüber Seiten mit keinen oder sehr wenigen Backlinks immer noch die Nase vorn. Dabei ist aber nicht mehr die Quantität sondern die Qualität der Backlinks und deren Herkunft für den SEO-Erfolg verantwortlich. Ja, manchmal ist es sogar nötig negative Backlinks erst mal wieder los zu werden.

Website-Relaunch

Jede Webseite benötigt von Zeit zu Zeit einen Relaunch. Oftmals soll ein neues Webdesign, eine optimierte Benutzerführung, oder sich geänderte Inhalte einfließen. Meist geht mit dem Neuaufbau allerdings auch eine neue Seitenstruktur einher. Damit ändern sich natürlich auch die URLs der Unterseiten und deren Inhalt. Häufig wird viel Arbeit, Zeit und Kosten in den Online-Neustart investiert und heraus kommt ein Desaster:
Google indiziert die Seiten und  stuft sie gleich mal kräftig zurück. Schwer erkämpfte Positionen in den Suchergebnissen gehen innerhalb weniger Tage einfach verloren. Der Traffic, Links und schlimmstenfalls Umsatz, gehen ohne Konzept empfindlich zurück. Dabei sollte der Neustart eigentlich genau das Gegenteil erreichen. Damit dies nicht passiert sprechen Sie vorher mit einem Experten über Ihr Vorhaben.

Mit unserer SEO-Erfahrung helfen wir Ihnen damit genau dies nicht eintritt.

Zurück